6ABX10 S.R. 819

Aus Spookyverse
Wechseln zu: Navigation, Suche


S.R. 819
TXF 201 DAYS s6e09.png
Originaltitel: S.R. 819
Episodendaten
Produktionscode 6ABX10
Laufende Nummer 126
US Erstausstrahlung Sonntag, 17. Januar 1999 (FOX)
DE Erstausstrahlung Montag, 15. November 1999 (ProSieben)
US Einschaltquote 9.045 Mio. Haushalte
15.7% Marktanteil
DE Einschaltquote 3.68 Mio. Zuschauer
11.8% Marktanteil
Cast & Crew
Autor(en) John Shiban
Regisseur Daniel Sackheim
Profrundeecken.jpg
Zusatzinformationen
TranskripteGerman flag.gif  deutsch | English flag.gif  englisch
Fan-Rezensionen zu dieser Episode: schreiben
Merchandise
Diese Episode ist enthalten in der
Season 6 Collection sowie auf der Akte X Seasons 1-9 Collection (Blu-ray).

6ABX10 S.R. 819 (Originaltitel: "S.R. 819") ist die einhundertsechsundzwanzigste Episode der Serie Akte X - die unheimlichen Fälle des FBI.


Darsteller

Starring

Also Starring

Guest Starring

Co-Starring

Inhalt

Zusammenfassung

  Printwerbung zur Episode
Skinner wird nach einem Kollaps tot in St. Katherine's Hospital eingeliefert. Mulder und Scully machen sich auf die Suche nach den Hintermännern ...

Inhaltsangabe

Walter Skinner wird schwer verletzt in eine Notaufnahme eingeliefert. Vierundzwanzigen Stunden zuvor findet Mulder seinen Vorgesetzten in seinem Büro, dem es offensichtlich nicht gut geht. Mulder ruft nach Scully, die vermutet, dass Skinner möglicherweise vergiftet wurde. Als die Agenten Skinner bitten, sich zu erinnern ob während seines Tages irgend etwas ungewöhnliches geschehen sei, erinnert sich der Assistant Director das der bekannte Physiker Kenneth Orgel zuvor in einem Gang angesprochen hatte. Als Mulder und Skinner Orgel aufsuchen, geraten sie in mitten eines Entführungsversuch. Es gelingt den Entführern, mit Orgel zu entkommen. Es gelingt Mulder, einen der Entführer festzuhalten, doch der Mann hat diplomatische Immunität und wird deshalb wieder frei gelassen.

Scully untersucht in der Zwischenzeit Skinners Blut und findet kleine Körper, die sich ständig vervielfachen und Skinner Venen verstopfen, so das Skinner einen Herzinfarkt erleiden wird.

Mulder durchsucht Orgels Haus nach Hinweisen und stößt auf eine Verbindung zu seinem Informanten Senator Richard Matheson. Als er dem Senator einen Besuch abstattet, erfährt dort von der Senats Resolution 819 – einem Gesetz, dass Medizintechnik in Länder der dritten Welt liefern soll. Nachdem Mulder Skinners Büro durchsucht, stellt er fest, dass Skinner eine Sicherheitsüberprüfung für die Resolution durchgeführt hat und das dessen Verbindung zu dem Gesetz zu seiner Vergiftung geführt hat. Mulder konfrontiert Matheson mit seinen neuer Erkenntnissen worauf dieser ihm erklärt, dass es sich bei der Medizintechnik um Naniten handle – mikroskopisch-kleine Maschinen, die Skinner injiziert wurden und die anscheinend programmiert wurden, Skinner zu töten.

Skinner erleidet im Krankenhaus einen Herzstillstand und stirbt für einige Augenblicke, bevor er wieder nach Luft ringend wieder aufwacht. Einige Wochen später berichtet Scully, dass womit Skinner auch infiziert wurde, nicht mehr nachweisbar wäre. Mulder würde gern weiter ermitteln, doch Skinner schließt denn Fall.

Am Ende seines Arbeitstages stößt Skinner auf Krycek, der sich auf dem Rücksitz seines Wagens befindet. Krycek bedient ein Steuerungsgerät, das die Naniten in Skinners Körper kontrolliert – und somit auch Skinner.

Schauplätze

Hintergründe

Notizen

  • Diese Episode stellt den ersten Auftritt seit 3X09 Die Autopsie von Raymond J. Barry als Senator Richardson dar.
  • Dr. Katrina Cabrera, eine der Ärztinnen, die Skinner behandeln wurde nach einer Rechercheurin der Serie benannt
  • das Gerät, dass Krycek zum Kontrollieren der Naniten benutzt, heißt in Fankreis auch Palm Pilot of Death. Es handelt sich dabei um ein funktionsfähiges, kleines Fernsehgerät, das vom Prop Departmen verändert wurde.
  • das Spezialmake-up dieser Episode stammt von John Vulich, dem Gründer und Inhaber der Optic Nerve Studios. Er wurde unter anderem für seine Arbeit an der Serie Babylon 5 mit einem Primetime Emmy-Award ausgezeichnet.


Vorherige Episode: 6ABX07 Der Regenmacher / Nächste Episode: 6ABX09 Tithonus