6ABX07 Der Regenmacher

Aus Spookyverse
Wechseln zu: Navigation, Suche


Der Regenmacher
TXF 201 DAYS s6e08.png
Originaltitel: The Rain King
Episodendaten
Produktionscode 6ABX07
Laufende Nummer 125
US Erstausstrahlung Sonntag, 10. Januar 1999 (FOX)
DE Erstausstrahlung Montag, 8. November 1999 (ProSieben)
US Einschaltquote 12.43 Mio. Haushalte
18.0% Marktanteil
DE Einschaltquote 3.2 Mio. Zuschauer
10.2% Marktanteil
Cast & Crew
Autor(en) Jeffrey Bell
Regisseur Kim Manners
Profrundeecken.jpg
Zusatzinformationen
TranskripteGerman flag.gif  deutsch | English flag.gif  englisch
Fan-Rezensionen zu dieser Episode: schreiben
Merchandise
Diese Episode ist enthalten in der
Season 6 Collection sowie auf der Akte X Seasons 1-9 Collection (Blu-ray).

6ABX07 Der Regenmacher (Originaltitel: "The Rain King") ist die einhundertfünfundzwanzigste Episode der Serie Akte X - die unheimlichen Fälle des FBI.


Darsteller

Starring

Guest Starring

Co-Starring

Inhalt

Zusammenfassung

  Printwerbung zur Episode
Mulder und Scully gehen in einer Kleinstadt in Kansas merkwürdige Wetterphänomenen auf den Grund...

Inhaltsangabe

In Kroner, Kansas hat es seit über drei Monaten nicht geregnet. An Valentinstag warte Sheila Fontaine auf ihren Lebensgefährten Darryl Mootz. Als er erscheint, ist er wütend, dass Sheila die Verlobung der beiden öffentlich gemacht hat und stürmt davon. Sheila bleibt weinend zurück. Kurz darauf gerät Darryl mit seinem Auto in einen Hagelsturm, wodurch er einen Unfall baut.

Sechs Monate später herrscht immer noch Dürre in Kroner. Der Bürgermeister der Stadt ruft Mulder und Scully zu Hilfe, da er glaubt, das Darryl die Dürre verursacht um dann als Regenmacher Geld zu verdienen, wenn es er regnen lässt. Die Agent befragen Holman Hardt, den örtlichen Meteorologen, der ebenfalls glaubt, dass Darryl es regnen lassen kann. Mulder und Scully schauen sich Darryls Regentanz an. Sheila, die mit Holman befreundet ist, gesteht ihm, dass sie es nervös macht, dass Mulder und Scully gegen Darryl ermitteln. Kurz darauf wird Mulder in seinem Motelzimmer fast von einer Kuh erschlagen, die durch eine Windhose in die Luft gewirbelt wird.

Voller Schuldgefühle gesteht Sheila, dass sie es wäre, die für die Wetterkapriolen der letzten 20 Jahre in Kroner verantwortlich sei. Mulder hat jedoch eine andere Theorie. Er glaubt, dass Holman die Wetterphänomene auslöst. Sie stellen seine Gefühle da, die er nicht anders ausdrücken kann. Holman ist seit ihrer gemeinsamen Zeit auf der Highschool heimlich in Sheila verliebt. Die nichts ahnende Sheila gesteht ihrem besten Freund Holman, dass sie sich in Mulder verliebt habe, worauf hin Holman es sintflutartig regnen lässt.

Um eine Überschwemmung abzuwenden, fungiert Mulder als Beziehungsberater und ermutigt Holman, Sheila endlich seine Gefühle zu gestehen. Holman fasst sich ein Herz und gesteht Sheila seine Liebe, worauf hin das Unwetter aufhört. Ein Jahr später sind die beiden verheiratet und haben ein gemeinsames Kind und leben ein perfektes Leben mit perfektem Wetter.

Schauplätze

  • Kroner, Kansas
    • KPJK Television Studio
    • Monroe Farm
    • Kroner High School

Hintergründe

Notizen

  • Auch wie in 6ABX03 Im Bermuda-Dreieck durchzieht diese Episode ein Zauberer von Oz Thema:
    • Die Handlung spielt in Kansas, dort beginnt auch die Geschichte des Kinderbuchs.
    • Tornados spielen eine Rolle, ein solcher brachte Dorothy Gale von Kansas nach Oz.
    • Auf dem Jahrgangstreffen wird das Lied "Somewhere Over The Rainbow" gespielt, ein Hit aus der Verfilmung von 1939.
  • die Version von Rainy Days and Mondays, die in der Episode zu hören ist nicht die von den Carpenters sondern eine Coverversion, die von Sally Stevens gesungen wurde. Sie hat auch die Version von Jeepers Creepers in der Folge 6ABX03 Im Bermuda-Dreieck gesungen. Richard Carpenter erlaubte keine Lizenzierung des Carpenter Songs.
  • die Stadt Kroner wurde nach Paul Kroner benannt, dem Mitbewohner von Drehbuchautor Jeffrey Bell auf dem College.


Vorherige Episode: 6ABX06 Zeit der Zärtlichkeit / Nächste Episode: 6ABX10 S.R. 819