2X05 Unter Kontrolle

Aus Spookyverse
(Weitergeleitet von 2X05)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Unter Kontrolle
TXF 201 DAYS s2e05.png
Originaltitel: Duane Barry
Charagif.pngEpisodendaten
Charagif.pngProduktionscode 2X05
Charagif.pngLaufende Nummer 29
Charagif.pngUS Erstausstrahlung Freitag, 14. Oktober 1994 (FOX)
Charagif.pngDE Erstausstrahlung Donnerstag, 5. Oktober 1995 (ProSieben)
Charagif.pngUS Einschaltquote 8.491 Mio. - 16.0% Marktanteil
Charagif.pngDE Einschaltquote 3.35 Mio. - 11.2% Marktanteil
Charagif.pngCast & Crew
Charagif.pngAutor(en) Chris Carter
Charagif.pngRegisseur Chris Carter
Profrundeecken.jpg
Profrundeecken oben.jpg
Charagif.pngZusatzinformationen
Charagif.pngTranskripteGerman flag.gif  deutsch | English flag.gif  englisch
Charagif.pngFan-Rezensionen zu dieser Episode: schreiben!
Profrundeecken.jpg
Profrundeecken oben.jpg
Charagif.pngMerchandise
Charagif.pngDiese Episode ist enthalten in der
Charagif.png Season 2 Collection sowie auf der Akte X Seasons 1-9 Collection (Blu-ray).
Profrundeecken.jpg

"Unter Kontrolle" (US-Titel "Duane Barry") ist die neunundzwanzigste Episode der Serie Akte X - die unheimlichen Fälle des FBI und gleichzeitig Chris Carters erste Regie-Arbeit für die Serie.

Darsteller

Starring
David Duchovny - Fox Mulder
Gillian Anderson - Dana Scully
Guest Starring


und
Steve Railsback - Duane Barry
Nicholas Lea - Alex Krycek
CCH Pounder - Agent Lucy Kazdin
Co-Starring
Stephen E. Miller - Tactical Commander
Frank C. Turner - Dr. Hakkie
Fred Henderson - Agent Rich
Barbara Pollard - Gwen
Sarah Strange - Kimberly
Featuring
Robert Lewis - Officer
Michael Dobson - Marksman #2
Tosca Baggoo - Clerk
Tim Dixon - Bob
Prince Maryland - Agent Janus
John Sampson - Marksman #1








Inhalt

Zusammenfassung

Der ehemalige FBI-Agent Duane Barry, der behauptet von Außeridischen entführt worden zu sein, bricht aus der Nervenklinik aus und nimmt einige Geiseln. Um selbst nicht mehr entführt zu werden, will er den Aliens eine der Geiseln als Tausch anbieten. Mulder wird zur Verhandlung mit Barry gerufen und findet sich wenig später selbst als Geisel wieder.

Inhaltsangabe

  Experimente an Duane Barry
Duane Barry, ein ehemaliger FBI Agent, wacht nachts auf. Alles ist ruhig. Er merkt, dass etwas nicht stimmt - sie sind wieder da, um ihn zu holen. Seltsame Wesen umrunden sein Bett, auf dem er, nicht fähig sich zu bewegen, liegt. Ein UFO schwebt am Himmel und richtet einen Lichtkegel auf Duane Barrys Haus.

9 Jahre später findet sich Duane in einer Nervenklinik unter Aufsicht von Doktor Hakkie wieder, der Barrys Entführungsgeschichten keinen Glauben schenkt. Die Vorahnung einer erneuten Entführung bringt ihn dazu, aus der Heilanstalt auszubrechen. Er nimmt Hakkie und 3 Angestellte eines Reisebüros, in dem er sich verschanzt, als Geiseln und fordert freies Geleit für ihn und den Arzt. Denn dieses Mal möchte er ihn an seiner Stelle den Entführern übergeben.

Dank seines Wissens über Entführte wird Fox Mulder, der vorher noch nie bei einer Geiselverhandlung anwesend war, als Verhandlungsführer zu dem Fall hinzugezogen. Krycek begleitet ihn. Um mehr Informationen über Duanes Entführungserlebnisse zu erhalten, bittet er Dana Scully in Washington, D.C. danach zu suchen. Nachdem, während eines Stromausfalls, Barry in Panik Bob, eine Geisel, angeschossen hat, entscheidet sich Mulder, als Sanitäter getarnt und verkabelt, zu Duane in das Reisebüro zu gehen.

Scully hat inzwischen herausgefunden, dass Barry unter einer schizophrenen Störung leidet, die von einem Kopfschuss und der dadurch ausgelösten Hirnverletzung stammt. Um Mulder von diesem Krankheitsbild zu unterrichten und ihn davor zu warnen, Barrys Erzählungen glauben zu schenken, reist sie zu ihm.

Als sie in Virginia eintrifft, ist Mulder jedoch schon im Reisebüro bei Barry und den Geiseln. Er kann ihn schließlich überzeugen, alle bis auf Hakkie gehen zu lassen. Im Austausch für den verletzten Bob muss aber er bei Duane bleiben.

Barry erzählt ihm von seinen Entführungen und den Tests, die an ihm durchgeführt wurden. Er ist davon überzeugt, dass Außerirdische ihn mit Hilfe von in seinem Körper implantierten Peilgeräten aufspüren und fernsteuern können. Jedoch kann er sich nur sehr vage an den Ort seiner Entführungen erinnern: irgendwo auf einem Berg, nahe an den Sternen.

Da sich seine Berichte mit den Erfahrungen anderer Entführter decken, glaubt Mulder ihm. Dennoch ist er gezwungen, um sich selbst und Hakkie zu schützen, Barry in die Schussbahn eines Scharfschützen zu locken, der ihn mit einem Brustschuss niederstreckt. Obwohl Mulder es geschafft hat, alle Geiseln lebend zu befreien, ist er enttäuscht, da er von Barry nicht den Ort seiner nächsten Entführung erfahren konnte.

Die Untersuchungen im Krankenhaus fördern zu Tage, dass Barry tatsächlich an denen von ihm beschriebenen Stellen winzige Metallstückchen im Körper trägt. Scully hält sie zunächst für Patronensplitter, die aus dem Dienst oder seiner Militärzeit im Vietnam herrühren, doch eine genauere Untersuchung durch das Elektronenmikroskop zeigt, dass es sich um sehr fein gearbeitete Computerchips handelt. Als sie, von Neugierde getrieben, eines dieser Teilchen im Supermarkt über eine Scannerkasse zieht, erscheint auf der Kassenanzeige eine Menge wilder Zeichen und Ziffern.

Scully ist äußert verwirrt und hält das Implantat nun für einen Chip zur Identifizierung und Aufspürung von Entführten. Als sie Mulder anruft, um ihm dies mitzuteilen, muss sie mit seinem Anrufbeantworter Vorlieb nehmen. Während sie der Maschine die neuen Erkenntnisse diktiert, dringt Duane Barry in ihr Apartment ein. Das Letzte, was das Band ihres Partners aufzeichnet, bevor Barry das Gespräch unterbricht, sind Scullys verzweifelte Hilferufe.

Schauplätze

Hintergründe

Notizen

  • Im Supermarkt kauft Scully saure Gurken und Eis. Dies ist eine Anspielung auf Gillian Andersons offensichtliche Schwangerschaft in dieser Episode.
  • Ein Schild in der Nervenklinik besagt "Please line up quietly" ("Bitte leise in einer Reihe aufstellen"). Dies war speziell von Chris Carter als Anerkennung an "Einer flog über das Kuckucksnest" gedacht.
  • Das Datum der Schwimmbadszene ist der 7. August, was außerdem David Duchovnys Geburtstag ist.
  • Dies ist die erste Episode, bei der Chris Carter Regie führte.
  • Dies ist die erste Episode eines Mehrteilers in Akte X.
  • Scullys Entführung zwischen Unter Kontrolle und An der Grenze wurde geschrieben, damit Gillian Anderson genug freie Zeit für die Geburt ihres ersten Kindes hatte. Ihr Tochter Piper Maru wurde am 25. September 1994 geboren.

Auszeichnungen

  • Gastdarstellerin CCH Pounder erhielt eine Emmy Nominierung für diese Folge als Outstanding Guest Actress for Drama (Herausragende Gast-Schauspielerin in einem Drama).

Vorherige Episode: 2X04 Schlaflos / Nächste Episode: 2X06 Seilbahn zu den Sternen