2X02 Der Parasit

Aus Spookyverse
Wechseln zu: Navigation, Suche



Der Parasit
TXF 201 DAYS s2e02.png
Originaltitel: The Host
Charagif.pngEpisodendaten
Charagif.pngProduktionscode 2X02
Charagif.pngLaufende Nummer 26
Charagif.pngUS Erstausstrahlung Freitag, 23. September 1994 (FOX)
Charagif.pngDE Erstausstrahlung Donnerstag, 14. September 1995 (ProSieben)
Charagif.pngUS Einschaltquote 9.349 Mio. - 17.0% Marktanteil
Charagif.pngDE Einschaltquote 3.4 Mio. - 12.6% Marktanteil
Charagif.pngCast & Crew
Charagif.pngAutor(en) Chris Carter
Charagif.pngRegisseur Daniel Sackheim
Profrundeecken.jpg
Profrundeecken oben.jpg
Charagif.pngZusatzinformationen
Charagif.pngTranskripteGerman flag.gif  deutsch | English flag.gif  englisch
Charagif.pngFan-Rezensionen zu dieser Episode: schreiben
Profrundeecken.jpg
Profrundeecken oben.jpg
Charagif.pngMerchandise
Charagif.pngDiese Episode ist enthalten in der
Charagif.png Season 2 Collection.
Charagif.png Sie ist ausserdem in Romanform erhältlich sowie auf der Akte X Seasons 1-9 Collection (Blu-ray).
Profrundeecken.jpg

"Der Parasit" (US-Titel "The Host") ist die sechsundzwanzigste Episode der Serie Akte X - die unheimlichen Fälle des FBI und beinhaltet den ersten kontakt zwischen Mulder und X.

Darsteller

Starring
David Duchovny - Fox Mulder
Gillian Anderson - Dana Scully
Guest Starring
Mitch Pileggi - Assistant Director Walter Skinner
Darin Morgan - Flukeman
Co-Starring
Matthew Bennett - First Workman
Freddy Andreiuci - Det. Norman
Don Mackay - Charlie
Marc Baur - Agt. Brisentine
Gabrielle Rose - Dr. Zenzola
Ron Suave - Foreman
Dmitri Boudrine - Russian Engineer
Raoul Ganee - Dmitri
William MacDonald - Federal Marshall
Uncredited
Steven Williams - X (Voice)
Hrothgar Mathews - Man on Phone (X)


Inhalt

Zusammenfassung

Der verweste Körper eines Mannes wurde in der Kanalisation von Newark, NJ gefunden und Mulder hält dies für einen Routinefall. Aber nachdem bei Scullys Autopsie ein Parasit auftaucht, der in dem Körper lebt und ein Kanalarbeiter von irgendwas angegriffen und gebissen wird, erscheint der Fall in einem anderem Licht.

Inhaltsangabe

  Wurm im Glas
Die Mannschaft eines russischen Frachtschiffs auf dem Weg nach New Jersey entdeckt ein wildes, humanoides Monster in ihrem Abwassertanks. Nach dem dieses ein Crewmitglied tötet, wird der Befehlt gegeben, die Tanks zu entleeren. Kurz darauf wird Mulder von seiner banalen Überwachungsarbeit abgezogen um einen rätselhaften Mordfall in New Jersey zu untersuchen. Im Abwassersystem von Newark untersucht er die Leiche eines Kanalarbeiters. Verärgert darüber, einen weiteren bedeutungslosen Fall, der mit einem Drogendelikt im Zusammenhang zu stehen scheint, übertragen bekommen zu haben, konfrontiert Mulder Assistant Director Skinner. Skinner erinnert den jüngeren Agenten daran, dass die X-Akten geschlossen wurden. Mulder gesteht Scully später, dass er mit dem Gedanken spielt das FBI zu verlassen und dem Paranormalen allein auf den Grund zu gehen.

Als Scully an der Leiche von dem Kanalarbeiter eine Autopsie durch führt, entdeckt sie ein seltsames, Wurm ähnliches Wesen, dass durch die Leiche kriecht. In der Zwischenzeit wird ein weiterer Kanalarbeiter von der Kreatur, die in den Abwasserkanälen haust, angegriffen. Dieses Mal überlebt der Arbeiter jedoch. Mulder und ein Arzt, Dr. Zenzola untersuchen die Wunde auf dem Rücken des Arbeiters. Da beide Männer nicht wissen, was so eine Wunde verursacht haben könnte, erlauben sie dem Arbeiter, das Krankenhaus zu verlassen. Zu Hause angekommen, befreit sich der Wurm aus dem Körper des Mannes, der darauf stirbt. Mulder stattet der Kläranlage einen Besuch ab. Ein älterer Angestellter mit dem Namen Charlie entdeckt eine humanoide Kreatur die in einem Absatzbecken schwimmt. Erschrocken entleert er das System und fangt dadurch das Wesen. Mulder lässt es in eine Gefängniszelle bringen.

Nachdem das Wesen in Gewahrsam ist, besucht Mulder Skinner und sagt, dass wenn dieser Fall von Anfang an als X-Akte behandelt worden wäre, der Kanalarbeit noch Leben könnte. Skinner erzählt Mulder, dass das Wesen in einer Anstalt eingewiesen wird, stimmt Mulder aber zu, dass der Fall eine X-Akte sein sollte. Das Wesen kann flüchten und versteckt sich in einem chemischen Tank in der Nähe eines Campingplatzes. Dort wird es aus Versehen in einen Tankwagen gesaugt und abtransportiert.

Mulder erhält unterdessen eine rätselhafte Nachricht von einem hochrangigen Regierungsmitarbeiter. Dieser macht deutlich, dass die Wiedereröffnung der X-Akten von dem Erfolg dieses Falls abhängt. Mulder gelingt es, dass Wesen zu einer Kläranlage zu verfolgen. Scully warnt ihn dass der Plattwurm, den sie in der Leiche entdeckt hat tatsächlich eine brütende Larve ist. Das bedeutet, dass das Wesen versucht, sich fortzupflanzen. Der Agent und ein Vorarbeiter steigen in einen Tunnel hinab, in der Hoffnung, das Wesen zu finden. Diese attackiert plötzlich den Vorarbeiter und zieht ihn in das Abwasser. Der Vorarbeiter taucht nach Luft ringend wieder auf. Das Wesen versucht, in ein Überlaufrohr zu gelangen, das auf das offene Meer hinaus führt. Mulder gelingt es, einen Hebel zu betätigen, der ein Guillotine artiges Schott von oben nach unten fallen lässt. Dadurch wird das Wesen in zwei Teile geteilt. Mulder trifft sich später mit Mulder. Durch eine Tätowierung mit kyrillischen Buchstaben stellt sie eine Verbindung zur radioaktiven Überresten des Tschernobyl-Reaktorunglücks in der Ukraine her.

Schauplätze

Hintergründe

Notizen

  • Darin Morgan, der "Schauspieler" des Parasiten/Flukeman ist der Bruder von Autor und Co-Executive Producer Glen Morgan und später selbst Autor der X-Files. Unter anderem schrieb er die beliebte Episode 2X20 Der Zirkus.
  • Es dauerte jedes mal 6 Stunden, um Darin Morgan den Flukeman-Anzug anzuziehen. Um Zeit zu sparen musste Morgan daher bis zu 20 Stunden am Stück in dem Anzug bleiben.
  • Der Charakter X sollte ursprünglich eine Frau sein. Erste Szenen mit der Schauspielerin Natalia Nogulich wurden bereits gedreht, bevor man sich dafür entschied doch Steven Williams für die Rolle zu nehmen.
  • In dieser Episode taucht X erstmals auf, ein neuer Informant für Mulder. Da man die Schauspieler für diese Rolle kurzfristig wechselte ist es nicht der Hinterkopf von Steven Williams, der in dieser Episode zu sehen ist. Lediglich Williams' Stimme wurde später über das fertig gedrehte Material gelegt.
  • die Geschichte dieser Episode erhielt eine Fortsetzung in Comicform: X-Files Season 10 No. 6 Parasiten Teil 1 und X-Files Season 10 No. 7 Parasiten Teil 2

Vorherige Episode: 2X01 Kontakt / Nächste Episode: 2X03 Blut