1X79 Gezeichnet

Aus Spookyverse
(Weitergeleitet von 1X79)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Gezeichnet
TXF 201 DAYS s1e01.png
Originaltitel: The X-Files: Pilot
Charagif.pngEpisodendaten
Charagif.pngProduktionscode 1X79
Charagif.pngLaufende Nummer 1
Charagif.pngUS Erstausstrahlung Freitag 10. September 1993 (ProSieben)
Charagif.pngDE Erstausstrahlung Montag, 5. September 1994 (FOX)
Charagif.pngUS Einschaltquote 7.441 Mio. Zuschauer - 15.0% Marktanteil
Charagif.pngDE Einschaltquote 3.52 Mio. Zuschauer - 12.5% Marktanteil
Charagif.pngCast & Crew
Charagif.pngAutor(en) Chris Carter
Charagif.pngRegisseur Robert Mandel
Profrundeecken.jpg
Profrundeecken oben.jpg
Charagif.pngZusatzinformationen
Charagif.pngTranskripteGerman flag.gif  deutsch | English flag.gif  englisch
Charagif.pngFan-Rezensionen zu dieser Episode: schreiben!
Profrundeecken.jpg
Profrundeecken oben.jpg
Charagif.pngMerchandise
Charagif.pngDiese Episode ist enthalten in der
Charagif.png Season 1 Collection sowie auf Akte X: Season 1 Serieneinstieg (DVD).
Charagif.png Sie ist ausserdem in Romanform erhältlich.
Charagif.png Eine Comic-Adaption existiert ebenfalls sowie auf der Akte X Seasons 1-9 Collection (Blu-ray).
Profrundeecken.jpg

"Gezeichnet" ist die Pilot-Episode von Akte X und beinhaltet die ersten Auftritte von von Mulder, Scully und dem CSM.

Darsteller

Starring
David Duchovny - Fox Mulder
Gillian Anderson - Dana Scully
Guest Starring
Charles Cioffi - Section Chief Scott Blevins
Cliff DeYoung - Dr. Jay Nemman
Sarah Koskoff - Theresa Nemman
Leon Russom - Detective Miles
Co-Starring
Zachary Ansley - Billy Miles
Stephen E. Miller - Coroner Truitt
Malcolm Stewart - Dr. Glass
Alexandra Berlin - Orderly
Jim Jansen - Dr. Heitz Werber
Featuring
Ken Camroux - Senior Agent
Doug Abrams - Patrolman #1
William B. Davis - Cigarette-Smoking Man
Katya Gardner - Peggy O'Dell
Ric Reid - Asst. Coroner
Lesley Ewen - Receptionist
J.B. Bivens - Truck Driver
Uncredited
Laura Lee Connery - Karen Swenson


Inhalt

Zusammenfassung

Special Agent Dana Scully wird Special Agent Fox Mulder als neue Partnerin zugeteilt, um seine Arbeit an einem speziellen Projekt namens die "X-Akten" zu beurteilen. Angetrieben durch die Erinnerung an die Entführung seiner Schwester Samantha durch Außerirdische, glaubt Mulder fest an das Paranormale. Scully hingegen ist eine Wissenschaftlerin, die es vorzieht nach rationalen, logischen Erklärungen zu suchen. Ihr erster Fall führt sie nach Bellefleur, Oregon, um die ungeklärten Morde an mehreren High School Schülern zu untersuchen. Mulder glaubt, diese stehen in Zusammenhang mit Alien-Entführungen...

Inhaltsangabe

Special Agent Dana Scully, eine Ärztin und Ausbilderin an der FBI Akademie in Quantico, Virginia erhält den Befehl sich bei Section Chief Scott Blevins in Washington einzufinden. Blevins erteilt Scully den Auftrag das Projekt "The X-Files" zu untersuchen und möglichst bloßzustellen. Bei den X-Files handelt es sich um mysteriöse, unerklärbare FBI-Fälle die in Richtung paranormaler Vorfälle gehen.

Scully wird angewiesen, mit Fox Mulder Kontakt aufzunehmen, einem Agenten, der sich sehr stark für die sonst schon vergessenen Fälle interessiert. Als sie ihn trifft, informiert er sie von einer Serie mysteriöser Todesfälle quer durch die USA mit einem Verbindungsglied: zwei fremdartige, rote Markierungen auf der Haut des Opfers.

Mulder und Scully fliegen nach Bellefleur, Oregon, um den Tod von Karen Swenson zu untersuchen, einer Highschool-Studentin, die unter merkwürdigen Umständen zu Tode kam und deren Körper diese Zeichen aufwies. Die Agenten lassen auch Ray Soames exhumieren, einen von Karens Klassenkameraden. Als sie den Sarg öffnen, entdecken sie darin ein fremdartiges Skelett. Das Skelett erweist sich als das eines Orang-Utans und ein Röntgenbild zeigt ein unidentifiziertes, metallisches Objekt, das in der Nasenhöhle implantiert ist.

Mulder und Scully befragen Billy Miles und Peggy O'Dell, Klassenkameraden von Swenson und Soames, die in einen Autounfall verwickelt waren und seitdem in einem Pflegeheim leben. Miles ist nicht mehr ansprechbar und O'Dell sitzt im Rollstuhl. Als O'Dell plötzlich einen Anfall bekommt, entdecken die Agenten die zwei roten Zeichen auf ihrer Haut.

Als sie Karen Swensons Unfallort aufsuchen werden sie von einem Detective aufgefordert, sich zu entfernen. Ihnen bleibt nichts anderes übrig als sich auf den Rückweg zu machen, doch auf dem Highway werden sie plötzlich von einem grellen Licht geblendet. Das Licht scheint die Energie aus ihrem Auto zu ziehen und es bleibt stehen. Als das Licht verschwindet schaut Mulder auf seine Uhr und bemerkt, dass er sich an die letzten neun Minuten nicht erinnern kann.

  Printwerbung zur Episode

Die beiden kehren in ihr Motel zurück, wo Mulder Scully von seinem Interesse an den X-Akten erzählt, was daraus resultiert, dass seine Schwester im Alter von 11 Jahren entführt wurde während er schlief. Er konnte sich nie an den Vorfall erinnern bis er sich Jahre später in Hypnose versetzen ließ.

Ein anonymer Anruf informiert die Agenten, dass Peggy O'Dell getötet wurde als sie den Highway entlang lief. Während sie den Vorfall untersuchen, werden sie von der Verwüstung des Autopsie-Raums informiert. Als sie zurück in ihr Hotel kommen finden sie ihre Zimmer ausgebrannt vor, jeder Beweis in diesem Fall wurde damit vernichtet.

Die Agenten treffen Theresa Nemman, die Tochter des Leichenbeschauers, der die Autopsie der Opfer durchgeführt hat. Sie gibt zu, ebenfalls die zwei Zeichen auf ihrer Haut zu haben und beschreibt wie ein helles Licht erschien an dem Abend als mit Billy Miles und Peggy O'Dell durch die Gegend zog.

Mulder spekuliert, Billy Miles ist unter der Kontrolle einer außerirdischen Macht. Er glaubt auch, Billy hätte Peggy O'Dell getötet.

Die Agenten suchen im Wald nach mehr Spuren. Detective Miles fordert sie auf, anzuhalten und sie entdecken Billy und Theresa an dem Ort wo die anderen Körper gefunden wurden. Ein merkwürdiges Licht erleuchtet Billy und ein Wind wirbelt um ihn herum. Kurz darauf verschwinden Licht und Wind und Billy steht über Theresa ohne zu wissen wo er sich befindet oder wie er hier her kam. Die Zeichen sind von seiner Haut verschwunden.

Nach ihrer Rückkehr nach Washington macht Scully ihren Bericht. Zur Überraschung ihrer Vorgesetzten wurde das metallische Objekt nicht zusammen mit den anderen Beweisen zerstört. Scully hatte es sichergestellt und übergibt es ihnen als einzigen physikalischen Beweis für den Vorfall. Das Objekt nimmt der Cigarette-Smoking Man an sich und deponiert es neben anderen in einen riesigem Lagerhaus im Pentagon.

Schauplätze

Hintergründe

Die X-Akte

"Der folgende Film stützt sich auf Tatsachenberichte." Diese Schrifttafel am Anfang der ersten Episode von Akte X ist mit Skepsis zu genießen: Chris Carter hat erklärt, dass sich der Pilotfilm nicht auf einen einzigen Bericht realer Geschehnisse, sondern auf eine Vielzahl von klassischen Elementen der UFO-Folklore stützt: die "verlorene Zeit", das gleißende Licht, die Implantate und die Narben im Körper der Entführten.

Notizen

  • Den Ton des nächtlichen Telefonanrufs von Mulder an Scully hat Chris Carter in seinem Drehbuch folgendermaßen beschrieben: "... there's no doubt from the unsettled tone in her voice that it is much more than work. It will become the defining event of her life. Nothing that comes after now -- religion, motherhood, anything -- will not pass through the filter of this experience."
  • Diese Episode hatte ein Budget von $2.000.000
  • Mulders Schilderung der Entführung seiner Schwester Samantha in dieser Episode unterscheidet sich stark von der Version, die wir später in der Serie (ab 2X01 Kontakt) zu sehen bekommen; hier erklärt er Scully, Samantha sei eines Nachts aus ihrem Bett verschwunden, wohingegen sie in der späteren Fassung in seinem Beisein (und bei einer gemeinsamen Partie "Stratego") aus dem Wohnzimmer entführt wird.
  • Für diesen Pilotfilm wurden mehrere Szenen gedreht, die Scully mit ihrem Freund Ethan Minette zeigen. Sie fielen schließlich der Schere zum Opfer, können aber in der Komplettedition der 1. Staffel auf DVD gefunden werden.
  • Die Pilotfolge ist die einzige Episode der gesamten Serie, bei der weder der übliche Vorspann noch die Titelmelodie zu sehen/hören sind.

Filmfehler

Drehorte

Nächste Episode: 1X01 Die Warnung