1AEB79 Die Verschwörung

Aus Spookyverse
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel gehört zum
Lone Gunmen-Universum.
(X).gif


Die Verschwörung
{{{BILD}}}
Originaltitel: The Lone Gunmen: Pilot
Charagif.pngEpisodendaten
Charagif.pngProduktionscode 1AEB79
Charagif.pngLaufende Nummer 1
Charagif.pngUS Erstausstrahlung Sonntag, 4. März 2001 (FOX)
Charagif.pngDE Erstausstrahlung Donnerstag, 30. Januar 2003 (RTL)
Charagif.pngUS Einschaltquote 13,2 Millionen
11% Marktanteil
Charagif.pngDE Einschaltquote 1,23 Millionen
8,8% Marktanteil
Charagif.pngCast & Crew
Charagif.pngAutor(en) Chris Carter, Frank Spotnitz, Vince Gilligan and John Shiban
Charagif.pngRegisseur Rob Bowman
Profrundeecken.jpg
Profrundeecken oben.jpg
Charagif.pngZusatzinformationen
Charagif.pngTranskripte:  German flag.gif  Pilot | English flag.gif  Pilot
Charagif.pngFan-Rezensionen zu dieser Episode: schreiben
Profrundeecken.jpg
Profrundeecken oben.jpg
Charagif.pngMerchandise
Charagif.pngDiese Episode ist enthalten in der The Lone Gunmen - Season 1.
Profrundeecken.jpg

1AEB79 Die Verschwörung (Originaltitel: "The Lone Gunmen: Pilot") ist die erste Episode der Die einsamen Schützen-Serie.


Darsteller

Starring

Guest Starring

Co-Starring

Featuring

Inhalt

Zusammenfassung

Der Vater von John Byers ist unter mysteriösen Begleitumständen verstorben. Als die Lone Gunmen seinen Tod untersuchen, kommen sie einer breit angelegten Verschwörung auf die Spur, deren Mitglieder einen Terror-Anschlag ungeahnten Ausmaßes planen.

Inhaltsangabe

(X).gif Dieser Abschnitt ist inhaltlich unvollständig oder fehlt komplett. Hilf dem Spookyverse, indem du ihn erweiterst und jetzt bearbeitest!

...

Schauplätze

Hintergründe

US-Printwerbung

Notizen

  • Der Name "Yves Adele Harlow" ist ein Anagramm vom "Harvey Lee Oswald", dem angeblichen Mörder von John F. Kennedy. John Byers wurde am Tag der Ermordung Kennedys geboren und nach ihm benannt.
  • Darsteller Recycling: Steve Makaj hatte bereits 4 Auftritte bei den Files -- In 2X06 (als Polizist), 3X03 (als Frank Kiveat), 4X24 und 5X02 (beide als Scott Ostelhoff). Garvin Cross (der Navigator in dieser Episode) ist ebenfalls kein Unbekannter -- Er spielte bereits bei den X-Files Episoden 2X18 (als Red Head Kid) und 4X01 (als Repairman) mit. Jim Fyfe (Kimmy the Geek) tauchte bereits in der X-Files Episode 6ABX19 auf. Dort spielte er seinen Zwillingsbruder Jimmy the Geek.
  • Tony Morelli (der Auftragskiller in dieser Episode) ist gleichzeitig auch der Stunt Coordinator der Serie.
  • In dieser Episode erfahren wir endlich den Standort des Lone Gunmen Hauptquartiers: Es liegt in Takoma Park, Maryland.
  • diese Episode kam nach den Anschlägen auf das New Yorker World Trade Center im Jahr 2001 zu trauriger Berühmtheit, da die 6 Monate vorher ausgestrahlte Episode genau das gleiche Szenario beinhaltet: Ein entführtes Flugzeug, dass dazu benutzt wird, um in die Türme zu fliegen. Die deutsche Erstausstrahlung fand erst rund zwei Jahre später statt, die entsprechenden Szenen, die das Angriffsziel als das World Trade Center identifizieren, fehlen in der von RTL ausgestrahlten deutschen Version komplett ( siehe auch dazu den Schnittbericht bei schnittberichte.de) .


Nächste Episode: 1AEB01 Bond, Jimmy Bond